Unsere Jugendabteilung hat ein erfolgreiches Jahr 2019 mit Zahlreichen Kindern gehabt .Danke an unseren Trainerteam: Theo Heimeier ,Micheal Martin und Nick Aulbur .

1. Jugendtraining 

Das Jugendtraining ,das jeden Dienstags und Freitag abgehalten wird ,findet weiterhin großen Anklang. In regelmäßigen Abständen werden neue Mitglieder geworben und interessierte Kinder schnuppern beim Probetraining herein und erhalten so erste Eindrücke eines potenziellen neuen Hobbys .Gerade Freitags ist die Halle gut besucht und alle Platten sind in Gebrauch ,so dass das Trainerteam im positiven Sinne gut ausgelastet ist .

Ein besonders Highlight waren die von Waldemar Rhode angebotenen Trainingseinheiten .An zwei Tagen coachte Waldemar den Jugend-sowie den Erwachsenenbereich und bot als Abschluss ein kleines Hobbyturnier an.

Am 07.12. wird zudem traditionell der Saisonabschluss ,inklusive Verpflegung und Tischtennis bezogenen Spielen, gefeiert .

2. Jugendmannschaftsbetrieb 

Die Jungen 13 (Kreisliga) steht momentan mit 4:8 Punkten im unteren Mittelfeld der Liga. Besonders hervorzuheben ist der mit 6:4 Punkten hart erkämpfte Sieg gegen TuS Wadersloh .

Die Jungen 15(Kreisklasse 3) belegt zurzeit den guten 5.von 9 Plätzen.Siege wurden errungen gegen Bad Westernkotten,Berenbrock,Wadersloh und Eickelborn 2.

3. Turniere 

Timo Hellmann und Mia-Lin Eichhorn konnten sich beim 12.Volksbank Hellweg Grand Prix, in der Jugend C ,den 2.Platz als 2er Mannschaft sichern.

Auch die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften war erfolgreich.Im Mädchen 13 Doppel belegte Mia-Lin Eichhorn mit Emma Kleuser einen hart erkämpften und wohlverdienten 3.Platz.

 

 

 

ea32ea38-52e0-4618-b508-02bf79d323e368da67ba-e958-419a-82c4-ddafb46c11cd KopieIMG_6883