Die Alte Herren konnte bei den diesjährigen Ü32 Hallenkreismeisterschaften in Erwitte den 3. Platz erreichen.

Ein 2:2 gegen Bad Westernkotten, ein 1:1 gegen Anröchte und ein 4:0 gegen Störmede sorgten für den Ersten Platz in der Vorrundengruppe und somit einen Platz im Viertelfinale.

Dieses Viertelfinale gegen RW Horn konnte mit 2:1 gewonnen werden. Im Halbfinale traf man auf den SV Lippstadt und musste sich dort mit 3:0 geschlagen geben. Im kleinen Finale gegen den TuS Lipperode 1 kam es sofort zum Neunmeterschiessen. Dieses konnte durch 2 Treffer und 2 Paraden von Andreas Ruhose dann auch gewonnen werden.

Mit Serdar Sellik stellte man zusätzlich noch den besten Torschützen des Turniers.

Zur Mannschaft gehörten:

Alex Buhrmann, Mario Kirschner, Andreas Ruhose, Michael Liebner, Serdar Sellik, Andreas Ostwald, Dietmar Hansmann, Frank Hensing, Stefan Vogt, Michael Cosack und Andre Jaworskyimage2